IBS Stat. Batterie

Tesvolt

Die stationären Speicher von Tesvolt zeichnen sich durch ihre sehr flexible Modularität und hohe Zyklenfestigkeit aus.

Die Spannungslagen liegen bei 48 V bzw. 800 V. Die Hochvoltspeicher eignen sich insbesondere für größere Speicher im gewerblichen Umfeld. Die Kapazitäten und Leistungsfähigkeiten werden nach umfassender Bedarfsanalyse der jeweiligen Situation angepasst.

Für die Tesvolt-Hochvoltbatterie wurde im Rahmen des lokSMART-Projektes (s. Smart Grid) eine Schnittstelle entwickelt, die eine direkte und einfache Nutzung der bidirektionalen CCS-Ladesäule ermöglicht.

Zurück

Tesvolt
classic eCars · Broedersdorff & Koenzen GmbH © 2019